Packliste… für Paare!

Dies ist unsere ultimative Packliste! Davon gibt es ja schon viele, ist klar. Aber wir zeigen, wo man sparen kann, weil man zu zweit unterwegs ist :)
Alles, was hier steht nehmen wir selber auf fast jede Reise mit. Jedes Mal kommen neue kleine Dinge hinzu, andere Sachen bleiben zu Hause, aber grob ist es immer das Gleiche ;)

Und dann wird alles, was wir beide brauchen gerecht zwischen uns aufgeteilt mit leichter Tendenz zum männlichen Part,
hehe :D

Also hier unsere Packliste für Paare:

Technik

Gerade hier kann man (fast) alles in nur einer Ausfertigung mitnehmen…

  • eine wirklich gute Kamera ist für uns ein MUSS: Wir nutzen die DSLR von Nikon Modell D5100 (zB von hier) und sind sehr zufrieden. Unser Alleskönner-Objektiv ist von Tamron 18-270mm (zB von hier).
    Es gibt doch nichts schöneres als später in Erinnerungen zu schwelgen und andere neidisch zu machen mit Fotos die einem dem Atem rauben ;)
  • unsere GoPro ist noch ganz neu in unserem Sortiment! Wir haben uns für die GoPro Hero 3+ Black entschieden und sind begeistert von unseren ersten Test-Aufnahmen… (zB von hier)
    Zubehör darf übrigens nicht fehlen… Bei unserer Version war schon einiges dabei :)
  • Kindle. Klein, leicht, tausend Bücher, leuchtet. Einfach praktisch und sollte nicht fehlen, wenn man gerne liest! Besser geht es nicht. Natürlich einen für Ihn und einen für Sie :) (von amazon)
  • Einen Laptop. Unterwegs mal was schreiben, Fotos sortieren, nächste Unterkunft buchen, einen Film schauen. Da ist ein Laptop doch super praktisch. Und uns reicht ja einer ;) (zB der hier)
  • Kopfhörer für’s Fliegen oder bei langen Busfahrten oder abends zum einschlafen. Man kann immer gute gebrauchen. Wir haben immer In-Ear Kopfhörer dabei (zB diese hier). Andere sind uns zu groß. Praktisch: Ein Klinkenbuchsen-Adapter, der aus einem Ausgang zwei macht (schaut mal hier)
  • Speicherkarten nicht vergessen! Für GoPro, Spiegelreflex, Handy usw…. (wir nehmen immer die im Angebot)
  • und an alle Aufladegeräte denken! (auch für’s Handy)

Komfort

man muss sich auf Reisen auch wohl fühlen! Das hier kann helfen…

  • Ohrstöpsel! Bitte nicht vergessen. Wir können gar nicht mehr ohne… Klimaanlagen, Straßenlärm, Flugzeug-Brummen, es kann so laut werden. Da nehmen wir auch immer genug Reserve mit, die kleinen Dinger gehen so schnell verloren. Unsere Empfehlung: die original Ohropax in praktischer Plastikhülle (zB von hier)
  • eine Decke. Wir haben eine ganz dünne Fleecedecke, die immer mitkommt und uns den nötigen Kuschel-Faktor in lieblosen Unterkünften spendet ohne sich zu ekeln vor dreckigen Bezügen etc… Alternative dazu: ein dünner Hüttenschlafsack!

Reiseapotheke

Als Medizin- und Zahnmedizinstudent wissen wir worauf es ankommt… ;)

  • erstmal das, was wirklich jedem passiert: Sonnenbrand. Uns hilft immer eine Creme mit Dexpanthenol aus der Apotheke (zB die von Bepanthen)
  • Magen-Darm. In beide Extreme ein ständiger Begleiter und wirklich nervig. Gegen Durchfall hilft super Trockenhefe (zB von Eubiol). Bitte nicht vergessen viel zu trinken und die Elektrolyte auszugleichen! (zB mit Elotrans) Und nicht zu vorschnell mit Immodium behandeln, das macht schnell Verstopfungen. Und das wäre gleich das nächste Problem… (Dagegen hilft dann zB dieses Medikament, haben wir aber nie dabei)
  • Übelkeit. Vor allem im Flugzeug oder auf dem Schiff. Dagegen haben wir immer diese super Kaugummis dabei: Superpep (diese hier)
  • Ibu profen 400. Die braucht man immer mal und für uns die beste Kopfschmerz-Tablette. Wir nehmen immer die günstigsten.
  • Pflaster… Naja, wir haben immer Leukosilk dabei (zB von hier) und basteln uns unsere Pflaster dann selbst. Außerdem kann man Leukosilk auch noch so schön anders verwenden…
  • kein Medikament, aber meist im gleichen Beutel: Mückenspray! Unser liebstes ist das von Autan… (zB von hier)
  • Fenistil-Gel hilft, wenn die Mücken schon gestochen haben…
  • je nach Land sollte auch über eine Malaria-Prophylaxe nachgedacht werden, dazu bitte aber zum Arzt! Genauso sollte man immer überprüfen, ob noch alle Impfungen auf dem neusten Stand sind bzw ob das Reiseland spezifische erfordert…

Hygieneartikel

  • Deo, Duschgel, Haarshampoo, Bodylotion, After Sun, Zahnpasta… Wir nehmen alles nur einmal mit und teilen uns alles ;) Beim Duft muss man ja nicht zu den ganz herben oder ganz süßen Varianten greifen! Zahnbürste darf dann wieder jeder seine mitnehmen :D
  • Für die Mädel’s unter uns: Tampons nicht vergessen! Die sind meist teuer in fremden Ländern… Auch Haargummi’s, Bürste, evt leichtes Make-Up und was Frau sonst noch braucht einpacken!
  • Nagelschere und -pfeile, wenn man länger unterwegs ist, wachsen die ganz schön schnell. Natürlich nur eine mitnehmen ;)
  • Rasierer nicht vergessen…
  • Kontaktlinsen, Kontaktlinsen-Flüssigkeit, Brille und Ähnliches
  • Handwaschmittel für die schnelle Wäsche zwischendurch, reicht natürlich auch nur eine Tube für zwei
  • eine Rolle Toilettenpapier bzw Taschentücher für den Notfall ;)

Für Unterwegs

  • Sonnenbrille!!! Gerne auch zwei, falls eine kaputt geht ;)
  • Schnorchel-Equipment. Uns reicht der Schnorchel und eine Taucher-Brille dazu :) (zB von hier)
  • Handtücher für den Strand, am besten die dünnsten, die im Schrank liegen! Wir nehmen jeder 2-3 mit, damit man sich in günstigeren Unterkünften auch nach der Dusche abtrocknen kann ;)
  • dünne Regenjacken, falls es dann doch mal nass wird… zB von Mazine oder Jack Wolfskin
  • Schweizer Taschenmesser (Achtung, nicht ins Handgepäck)
  • Sonnencreme! Wir nehmen immer eine mit mittlerem und eine mit sehr hohem Lichtsschutzfaktor mit.
  • Lippenpflege ist besonders im Flugzeug/ Bussen mit AC sowie am Strand wichtig. Richtig gut ist die von Bepanthen: Bepanthen Augen- und Nasensalbe (ist wirklich auch gut für Lippen!)

Länder-spezifisches

  • Reiseführer!
    Bitte, bitte mitnehmen… Ohne wird die Reise nur halb so schön. Wir finden den von Stefan Loose wirklich gut. Mit Lonely Planet konnten wir uns dagegen noch nicht so sehr anfreunden.
  • Apps vorher runterladen. ZB Open Street Maps oder Nokio Here mit den Karten für das geplante Reiseland. Aber auch Wörterbücher-Apps, die Offline funktionieren können hilfreich sein.

Reisedokumente

  • Kreditkarten und EC-Karten, niemals auf eine Karte verlassen! Mehrere mitnehmen und an verschiedenen Orten verstauen… klappt besonders zu zweit sehr gut ;)
  • etwas Bargeld in Euro oder schon in der Landeswährung
  • Reisepass natürlich
  • Tauchschein und Logbook
  • internationaler Führerschein, wenn vorhanden
  • Nachweis einer Auslandskrankenversicherung
  • UND bitte von allem Wichtigen Kopien anfertigen und woanders verstauen

Kleidung

Alles dabei, was unabdingbar ist? Dann noch Kleidung dazu je nachdem wohin es gehen soll und wie der eigene Style so ist…

  • Unterwäsche für ca 14 Tage zusammensuchen
  • die liebsten Hosen & Oberteile einpacken
  • einen dicken Pulli und eine lange Hose aussuchen, einen Schal/ein Tuch für kalte Tage oder Busfahrten
  • ein paar Socken dazu (Füßlinge und hohe Socken)
  • Flip-Flops, Sandalen, ein Paar feste Schuhe
  • Bikini bzw Badehose 2mal

… und dann einfach alles rein, was noch geht ;)
echt jetzt, wir lassen nur noch ein klein bisschen Platz für Souvenirs.
Deswegen fällt dieser Teil unserer Packliste auch recht unterschiedlich von Reise zu Reise aus… Insgesamt reicht unsere Kleidung immer ca 2 Wochen und dann gehen wir in eine lokale Laundry um zu waschen. Hat bis jetzt immer geklappt :)

Backpack

Das wichtigste zuletzt ;) Wir empfehlen einen Rucksack von ca 60-70L. Die sind noch gut zu tragen vom Gewicht, aber jetzt auch nicht so minimalistisch wie andere.

  • Wir finden den Rucksack von Meru richtig gut. Sehr günstig, coole Öffnung von oben (wie bei einem Koffer), zwei große Fächer und sehr komfortabel zu tragen: Meru Traveller 60L
  • Dazu noch ein Vorhängeschloss bzw eine Art Kabelschloss, zB von Safeman womit man seinen Rucksack auch anschließen kann
  • für untwerwegs sind wir total begeistert von dem Dry Tube von FeelFree, es ist ein wasserdichter Beutel, der die Handtasche quasi ersetzt ;)

… Und los kann’s gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.